Klassiker von Parmigiani Fleurier und Pershing

und Parmigiani Pershing (Italien Ferretti Gruppe Werft, Spezialisierung Luxusyacht Produktion) zusammen zu arbeiten, und Markteinführung von Pershing Wasser Sportuhr zu schaffen, hat Pershing Serie zwei Versionen: Pershing Chronograph „ein -one-five ‚Limited Edition und Pershing Chronograph Collection.

‚one-one-five‘ hat vier Farben: fuchsia, black lead, silver und blue metallic brilliance. Das exquisite Pershing-Yachtmuster auf der Rückseite schließt diese Zusammenarbeit mit dem Pershing-115-Fuß-Yachtlogo ein.

Hintergrundinformation: PARMIGIANI Kunst fließt ins Handgelenk

 Seit den 1970er Jahren ist Herr Parmigiani seit mehr als 30 Jahren in der Uhrenindustrie tätig, und seine Beharrlichkeit und sein Enthusiasmus für diese Branche bleiben unverändert. Von 1996 erster Uhrenkollektion von Parmigiani Fleurier in einer Uhrenfabrik zur Verfügung, die nächsten 12 Jahre, die Uhrenmarke Parmigiani zwischen den Künsten im Handgelenk fließen, Schritt für Schritt in Richtung ihrer endgültigen, Die Uhrenmanufaktur Parmigiani hat sich nach und nach zu einem der wenigen echten Uhrmacher mit Sitz in der Schweiz entwickelt. Im Kreis der Lieben, die für feinmechanische Strukturen und einzigartige Geheimnisse der Uhrmacherkunst unverzichtbar sind, setzt sich Parmigiani dafür ein, dass ihre Uhren als Referenz für die Schweizer Uhrmacherkunst gelten.
1975, als sich die Schweizer Uhrenindustrie in einer schwierigen Lage befand, beschloss Maicher Parmigiani, seine eigene Firma PARMIGIANI MESURE ET ART DU TEMPS zu gründen. Diese Entscheidung gegen den Trend zeigt das große Vertrauen von Parmigiani in die Uhrenindustrie. 1996 erwarb der Santos Family Fund eine bedeutende Beteiligung an dem Unternehmen und trug zur Geburt der Zeitmesserserie der Marke Parmigiani bei. Der Shandu Family Fund hat der Fabrik von der Gründung des Parmigiani-Werks an Vertrauen und Unterstützung entgegengebracht. Der Familienfonds bietet die beste Garantie für die Zukunft und Unabhängigkeit des Parmigiani-Werks. Daher ist es sicher, dass sich die Marke Parmigiani weitreichend und reibungslos entwickeln wird. Die Parmigiani-Fabrik war schon immer teuer und teuer, und ihre Uhren werden nur in einigen der besten Uhrengeschäfte der Welt verkauft.

Pershing basiert auf derselben Unternehmenskultur

 Tilly Andoneri und Maicher Parmigiani haben seit Jahrzehnten für ihre Ideale gekämpft und die einzigen Industrietechnologien in ihren jeweiligen Bereichen erfolgreich innoviert. Unter dem Einfluss der gleichen Unternehmenskultur haben Pershing, eine Werft der italienischen Ferretti-Gruppe, und Parma Johnny eine großartige Partnerschaft geschlossen. Pershing und Parmigiani verfolgen ständig einen Prozess der Prüfung ohne Zeitangst und haben durch dieses Konzept und die Kombination ihrer herausragenden Werte eine historische Verpflichtung abgegeben.
Die Kristallisation der Zusammenarbeit zwischen den beiden Parteien – die Geburt der Pershing Wassersportuhr – bietet eine Vielzahl von mechanischen Funktionen und Uhrentypen für Männer und Frauen zur Auswahl. Serie mit zwei verschiedenen Versionen Pershing: Pershing Chronograph „one-one-five“ limitierte Serie, stiegen 18 Karat Gold und 950 Palladiummetall Material zu bauen, bieten den höchsten Respekt Pershing115 Meter langen Top-Luxus-Yacht; Pershing Chronograph Die Serie aus Edelstahl ist stufenlos nummeriert und in vier verschiedenen Zifferblattausführungen erhältlich.
weltweite Einführung der Serie zum ersten Mal Pershing, nicht nur die Geschichte von Anfang an der langfristigen Zusammenarbeit der beiden Marken, ist die Kristallisation von enger Zusammenarbeit miteinander, werden sie fordern und gesehen Kunden Yachten in einen einzigartigen Stil von Präzisionsuhr, Zeitmultiplex-transformierte Lernen Sie die Macher des Meeres kennen und treffen Sie sich hier.

Schlanke und exquisite Gucci YA132402-Uhr

Gucci wurde 1921 in Florenz gegründet und ist eine der weltweit führenden Luxusboutiquemarken, die für ihre einzigartige Kreativität und Innovation sowie ihre exquisite italienische Handwerkskunst bekannt ist. Gucci Uhren werden mit exquisiter Handwerkskunst gebaut, um eine schöne Uhr zu schaffen. Heute rufe ich eine Gucci-Damenuhr an, das offizielle Modell: YA132402.

   Diese Uhr ist aus Edelstahl mit einem runden Gehäuse und einer klassisch eleganten braunen Lünette gefertigt. Die Uhr ist elegant und schön mit einem endlosen Kettenarmband. Die gesamte Uhr ist schlank und leicht, perfekt für Frauen.

   Die Krone der Uhr ist rund, mit dem Gucci-Logo ‚G‘ auf der Oberseite und einem Lochmuster an der Seite zur einfachen Einstellung. Die Krone ist mit einem eingebetteten Gehäuse für einen wirksamen Schutz ausgestattet. Wie man von der Seite sieht, bilden die braune Lünette und das silberne Gehäuse eine Farbschicht, und die beiden Farben sind harmonisch und nicht umständlich.

   Der Innenraum ist mit einem Quarzwerk ausgestattet, das silberweiße Zifferblatt verwendet einen Zeitteilungszeiger und eine römische Stundenmarkierung, an der 12-Uhr-Position befindet sich ein Gucci-Logo und das Zifferblatt ist einfach und schön.

   Das Ohr der Uhr ist einzigartig geformt und in Reihe mit dem Ring verbunden. Das Metallband ist ringförmig, was das Gewicht reduziert und gleichzeitig für Robustheit sorgt. Es ist einzigartiger und schöner.

   Die Schnalle ist eine schmale Faltschnalle und der englische Name Gucci ist in die Schnalle eingraviert.

   Die Rückseite der Uhr ist ein geschlossener Boden. Der Boden der Uhr ist mit einem Schraubbolzen am Gehäuse befestigt, und einige Informationen über die Uhr sind auf dem Boden der Uhr eingraviert.
Zusammenfassung: Diese Uhr hat eine schlanke Uhr mit einem Gehäusedurchmesser von 35 mm und ein rundes Gehäuse mit einem endlosen Armband. Die schlanke Uhr ist sehr gut für Frauen geeignet, und der leichte und flexible Körper kann das elegante Temperament des Trägers besser verkörpern.

Der berühmte Polospieler Pablo Mac Donough verstärkt das Richard Mille Poloteam

www.worldwatchweb.com – Richard Mille freut sich bekannt zu geben, dass der berühmte argentinische Polo-Spieler Mitglied des Richard Mille Polo-Teams ist.
Seine Karriere begann 2001, als er in Buenos Aires den ‚Camara de Diputados Cup‘ gewann. Er wechselte 2003 zum Ellerstina Polo-Team, der besten Mannschaft Argentiniens im letzten Jahrzehnt, wo er acht Spielzeiten spielte und 2010 den argentinischen Triple Crown-Titel gewann.
In seiner Karriere hat Pablo Mac Donough die folgenden Auszeichnungen erhalten: Argentina Polo Open (zweimal), Hurlingham Open (viermal), Queen’s Cup (zweimal) und British Polo Open Gold Cup (einmal).

Im Jahr 2010 wurde Pablo Mac Donough als einer der besten Spieler der Polo-Welt ausgezeichnet und belegte bei der World Polo Tour den ersten Platz. Im Mai 2011 wechselte er mit Brunei Prince Prince Bahar Jefri zum Richard Mille Polo Team.
Wie Felipe Massa, Rafael Nadal und Bubba Watson wird Pablo Mac Donough die Black Night-Uhr RM010 von Richard Mille für das Team tragen.
Ab 2012 wird er eine limitierte Sonderuhr tragen, die speziell für ihn entworfen wurde. Diese für extreme Bedingungen ausgelegte Uhr wird auf der SIHH 2012 vorgestellt.
Ursprüngliche Quelle:
RichardMille

Audemars Piguet Cup 2012 Tradition Uhr in limitierter Auflage

1. März 2012, Hongkong – Zum 14. Jahrestag des Audemars Piguet Cup brachte die Marke im März dieses Jahres eine limitierte Auflage von 300 Traditionsuhren auf den Markt. Die außergewöhnliche Qualität und das elegante Design dieser limitierten Uhr werden die Interessen einer Vielzahl von Verkostern und Uhrensammlern befriedigen. Audemars Piguet Cup 2012 Tradition Limitierte Uhr
    Audemars Piguet blickt auf eine glorreiche 137-jährige Geschichte zurück und hat sich in der Vergangenheit stets auf die Entwicklung hochwertiger Uhren und Uhrwerke konzentriert. Diese Unternehmensphilosophie entspricht auch genau dem Konzept des Partners ‚Hong Kong Jockey Club‘. Audemars Piguet sponsert seit 1999 den Queen’s Cup, der ebenfalls für Überlegenheit, Begeisterung und Respekt steht und nicht nur zu einem jährlichen Ereignis in der Welt des Pferdesports geworden ist, sondern seit vielen Jahren auch unzählige Top-Jockeys, Pferde und Trainer anzieht. Mitmachen.
    Die Audemars Piguet Tradition-Serie wurde von einer kissenförmigen Taschenuhr aus dem Jahr 1923 inspiriert. Diese limitierte Audemars Piguet 2012 Tradition-Uhr verfügt auch über diesen einzigartigen „Xin Chen“ -Typ. Entworfen in einem Gehäuse aus 18 Karat Roségold. Das weiß glasierte Zifferblatt ist mit roségoldenen arabischen Ziffern und Zeigern verziert, um ein elegantes und einfaches Gefühl zu vermitteln.
    Der Queen’s Cup wurde erstmals 1975 zum Gedenken an den Besuch von Königin Elizabeth II. Und Prinz Philip von Herzog von Edinburgh ausgetragen und ist seitdem zu einem wichtigen Ereignis im Frühjahr eines jeden Jahres geworden. Seitdem wurde es 1995 zu einem internationalen Wettbewerb befördert und steht Pferden aus aller Welt offen. Die berühmte Schweizer Uhrenmarke Audemars Piguet sponsert den Queen’s Cup seit 1999 vollständig und macht ihn zu einem der wichtigsten Events der Welt. Auch alle, die sich für Pferderennen begeistern, freuen sich auf dieses Top-Event. Der Audemars Piguet Cup wurde zu einer internationalen erstklassigen Veranstaltung mit einem Preisgeld von bis zu 14 Mio. HK $ aufgewertet.
    Zur Feier von Audemars Piguet, der erneut das Queen’s Cup-Event sponsert, veranstaltet die Marke am 27. April 2012 (Freitag) eine Feier mit dem Hong Kong Jockey Club. Bis dahin wird die Party Prominente aus allen Gesellschaftsschichten der Stadt versammeln, darunter Pferdebesitzer, Jockeys und andere berühmte Persönlichkeiten, was mit Sicherheit das glänzendste Ereignis der Stadt werden wird. Der lang erwartete ‚Audemars Piguet Queen’s Cup 2012‘ wird am 29. April 2012 (Sonntag) auf der Sha Tin Racecourse ausgetragen.

Jijia Tourbillon – Master Series Watch

Auf dem Zifferblatt stehen zwei alte Kräne, die für Langlebigkeit stehen, umgeben von grünem Bambus, und das Zifferblatt ist mit Vitalität dekoriert. Auf der Oberfläche der Master Grand Tourbillon Emaille aus Saphirglas sind einige Bambusmuster ebenfalls zart und fein gezeichnet. Der wunderschön dekorierte Glasspiegel erinnert an das Emailzifferblatt und lässt die gesamte Uhr ruhig und außergewöhnlich aussehen.

 Im Laufe der ruhmreichen Geschichte der Marke hat Jaeger-LeCoultre 1.242 Uhrwerke eigenständig entwickelt und hergestellt. Eines davon ist das 978-Uhrwerk, das sich in der Mitte dieser Uhr bewegt. Dieses Uhrwerk gewann 2009 den Internationalen Astronomischen Zeitnehmungswettbewerb im Schweizerischen Leroco Uhrenmuseum und wurde zu einem legendären Meisterwerk, dessen herausragende technische Eigenschaften das Ergebnis der unermüdlichen und sorgfältigen Forschung und Entwicklung von Jaeger-LeCoultre sind. Der Tourbillon-Rahmen besteht aus einer leichten, aber außergewöhnlich starken Titanlegierung mit einem Gewicht von nur 0,28 Gramm, sodass er nur eine geringe Menge an Energie hat, um sich zu drehen. Die Energie aus dem Lauf kann vollständig auf die große, variable Trägheitsbilanz angewendet werden, die mit 28.800 Schwingungen pro Stunde oszilliert und eine beispiellose Zeitgenauigkeit gewährleistet. In Anlehnung an die Tradition der feinen Uhrmacherkunst werden die Teile des Uhrwerks von Hand gefertigt und poliert, und das 22-karätige Goldschwinggewicht ist durch den Saphirglasboden sichtbar.

Jaeger-LeCoultre Tourbillon Master Series Uhr

 Die Seiten des Weißgoldgehäuses sind mit geprägten Seiten verziert, und die Lünette ist mit rechteckigen Diamanten eingelegt, wodurch die kostbaren Kräne perfekt in die Mitte gerückt werden. Diese Art von Emaille-Verfahren wurde bisher nicht in der Handwerksschule gelehrt, sondern wird von wenigen Handwerkern kontrolliert. Sie haben ihre eigene exklusive Technologie von Generation zu Generation weitergegeben und werden diese auch weiterhin fortführen. Das Zifferblatt aus Weißgold ist mit zarten Guilloché-Mustern graviert, gefolgt von einer Schicht blauer transparenter Emaille. Dann zeichnet der Handwerker eine farbenfrohe Ansicht, und das Zentrum ist ein heller Mond aus Silberfolie. Nach dem Einbrennen und Fixieren des Ofens malt der Lackierer einen mehrschichtigen Blanc de Limoge, der zu einem Mehrfachrelief des Kranmusters geformt wird, gefolgt von einem Teilmikromuster (z. B. der Kranfeder und dem gekrümmten Hals). Färbung. Diese Farben machen das Prägemuster lebendiger und realistischer. Um die Tiefe des Bildes weiter zu verbessern, fügte der Handwerker dem Saphirglas, das das Zifferblatt bedeckte, ein Mikromuster hinzu und backte das Glas.

 Die erstaunliche Technik des Gipfels wird durch den außergewöhnlichen Einlegeprozess ergänzt. In der Jaeger-LeCoultre-Fabrik ist das Inlay-Verfahren eine eigenständige Kunst. Jaeger-LeCoultre-Meister beherrschen nicht nur die gewohnte Handwerkskunst, sondern entwickeln den Prozess auch eigenständig, um besonderen ästhetischen Anforderungen gerecht zu werden. Sie haben nacheinander 94 rechteckige Diamanten eingelegt, die sorgfältig platziert wurden, damit die Edelsteine ​​in verschiedenen Größen auf die weißgoldene Lünette, die Ösen und die Krone passen, sodass die Uhr ein blendendes Licht ausstrahlt. Die Schnalle ist auch mit rechteckigen Diamanten besetzt, um die Uhr noch strahlender zu machen.

 Diese Uhr ist eine hervorragende Kombination aus der traditionellen Uhrmacherkunst der Manufaktur Jaeger-LeCoultre und den fortschrittlichen technischen Lösungen, die seit 1833 die Präzision des Zeitmessens suchen und stets den Geist der Innovation verfolgen.

Jaeger-LeCoultre Tourbillon Master Series Uhr
Master Grand Tourbillon Emaille Tourbillon Master Series Uhr Technische Merkmale

Bewegung:

· Mechanisches Automatikwerk Jaeger-LeCoultre 978, handgefertigt, montiert und dekoriert

· Gangreserve für 48 Stunden

· Anzahl der Teile: 302

· Anzahl der Steine: 33

· Dicke: 7,05 mm

· Schwinggewicht aus 22 Karat Gold

Wählen Sie:

· Guillochen und Emailmalerei

Zeiger:

· Stunden- und Minutenzeiger

Funktion:

· Stunden-, Minuten-, Sekundenanzeige, Tourbillon

Fall:

· 18 Karat Weißgold

· 94 Diamanten (Lünette, Ösen, Krone), Gesamtgewicht 8,0 Karat

· Prägedekoration auf der Gehäuseseite

· Der Spiegel aus Saphirglas auf dem Zifferblatt ist mit Mikromustern verziert

· Durchmesser 43 mm

· Wasserdichte Tiefe: 5 Atmosphären

Gurt:

· 22/20 schwarzes Alligatorband

· Weißgold- und Diamantschnalle

Nummer:

· Q16630E8, limitierte Auflage von 8 Stück