Radar True Thinline gewinnt den Red Dot Design Award

RADO ‚True Thinline‘ -Serie wurde 2012 mit dem reddot red dot design award ausgezeichnet und wird im Red Dot Design Museum in Deutschland und Singapur ausgestellt.
(Juli 2012, Linn, Schweiz) – Nach mehrtägigen Auszeichnungen hat Rado 30 Auszeichnungen von den Richtern erhalten und den Hauptpreis gewonnen. Die Hightech-Keramikuhr Rado ‚True Thinline‘ mit der perfekten Kombination aus innovativen Produktlösungen und Design ist bereit, den ‚Ehrenpreis‘ zu gewinnen.
Kollision zwischen Präzision und Design
Die ‚True Thinline‘ -Serie von RADO steht mit ihrer fortschrittlichen Technologie und Technologie unter den langen, reinen Linien ihrer Uhr. Der Durchbruch des Schweizer Radars in der innovativen Uhrmachertechnologie hat den Wunsch geweckt, eine ultradünne Hightech-Keramikuhr mit einem Uhrwerk von nur 1 mm herzustellen. Hightech-Keramik kombiniert ein schlankes und elegantes Aussehen mit zwei unterschiedlichen Merkmalen der Vickers-Härte 1250. Die Rado-Uhr „True Thinline“ hat in Bezug auf Leichtigkeit und Komfort neue Maßstäbe gesetzt: Sie wiegt nur 35 Gramm und ist nur 4,9 mm dick.
Der Red Dot Design Award wurde in den 1950er Jahren in drei Bereichen verliehen: Produktdesign, Kommunikationsdesign und Konzeptdesign. Im Jahr 2011 nahmen mehr als 14.000 Einsendungen aus mehr als 70 Ländern teil. Der Red Dot Design Award zählt zu den renommiertesten und renommiertesten Designpreisen und ist der beste Beweis für die Qualität eines herausragenden Designs.
In den letzten zehn Jahren hat Rado viele Red Dot Product Awards gewonnen, darunter die Schweizer Rado ‚V10K‘ -Serie im Jahr 2003 und die Schweizer Rado ‚True True‘ -Serie Active Wrist Watch im Jahr 2007. Im Jahr 2009 wurden die Chronographen-Mattuhren der Serie ‚True True‘ von Rado, die Uhrenserie ‚r5.5‘ von 2010 und die Rado-Digitaluhren der Serie ‚Ceramica Whole Ceramics‘ von 2011 vorgestellt. Die preisgekrönte Rado ‚True Thinline‘ Uhr wird in der Langzeitausstellung des weltweit größten modernen Designs ausgestellt. Die Ausstellungszeit und der Ausstellungsort sind wie folgt: 3. bis 29. Juli 2012 in Eisen, Deutschland Das Red Dot Design Museum wurde vom 1. August 2012 bis Juli 2013 im Red Dot Design Museum in Singapur ausgestellt.

Audemars Piguet Shanghai Boutique Boutique Uhrenthema

Zur Feier der Eröffnung der Audemars Piguet-Boutique Audemars Piguet Shanghai kamen 14 Museumssammlungen und ein Zahnradkorrektor aus der Zeit um 1880 aus der Messingstadt des Juratals im Audemars Piguet nach Shanghai. Es wird ausschließlich in Boutiquen ausgestellt. Die vierzehn Museumssammlungen umfassen neun Audemars Piguet Royal Oak Offshore Collection-Uhren und fünf antike Uhren, die wichtige Meilensteine ​​auf dem Gebiet der feinen Uhren sind. Kontrollieren Sie die Routine und schaffen Sie Innovation. Diese einzigartigen Sammlungen antiken Pierre Audemars Piguet, Audemars Piguet ist nicht nur bemerkenswert hervorragende Technologie in einem komplexen Feld erlebt, aber verteidigten die Wiege des Haute Horlogerie Jura Tal Ehre und Status.

Die Uhren der Audemars Piguet Shanghai Boutiquen sind alle zukunftsweisend und subversiv und sie sind die Führer der Zeit. Besonders erwähnenswert, dass die fünf ziemlich repräsentativ für die verschiedenen Prozesse im Bereich der Uhrmacherei antiken Tisches sind und traditionelle Uhrmacherwerkzeug – um 1880 Aufkommen von Getriebe Kalibrator. Unter ihnen war der Doppel-Chronograph von 1913 ein Meilenstein für den Bau komplexer High-End-Großuhren, der das Kapitel der fortschrittlichen Uhrmacherkunst mit komplexen Funktionen von Audemars Piguet eröffnete und 1962 das traditionelle Formdesign, seine Bemühungen, untergrub Die Audemars Piguet Diamantuhr von 1969, die innovative und exquisite Diamanten vereint, ist eine neue Ära für Damenuhren.

Wegbereiter komplexer Funktionen – 1913 Doppelchronograph Chronograph
Audemars Piguet hat sich seit seiner Gründung 139 Jahre lang eingehend mit dem Konzept, der Konstruktion und der Produktion komplexer Funktionen befasst. Im Jahre 1913 kam der Doppel Chronographen Code ist repräsentativ Audemars Piguet für über ein Jahrhundert der Exzellenz im Bereich der Haute Horlogerie komplizierter Prozess. Sein 18SSZ-Uhrwerk forderte damals die Grenzen komplexer Funktionen heraus und machte Sammler besessen.

Einzigartige und elegante Form – Ovaluhr von 1962
Liebe Biyin der verschiedenen komplexen Funktionen in die Uhr und berühmt, aber die Marke seit dem 20. Jahrhundert, ist der Autor von einer Vielzahl von eleganter Erscheinung Audemars Piguet auch große Reputation machen. Da die Art-Deco-Periode setzt Audemars Piguet die Routine zu brechen, Hunderte von einzigartigen Design-Uhren zu schaffen, eine breite Palette von Änderungen an die High-End-Uhrenindustrie zu bringen. Heute, wenn diese Figurationen – tragen 2001 Bewegung und 18 Karat Gelbgold Fall des 1962 Jahr oval Falles Uhr in Shanghai gezeigt, glaube ich, die Augen dieses einzigartigen Exterieur-Designs werden jeden sicherlich nicht wegnehmen.

Geniale Revolution der Damenuhren – Diamantuhr von 1969
Die Popularität von Damenuhren geht auf das florierende 20. Jahrhundert zurück. Damals ist die weiblichen Blüten auf der einen Seite beeinflusste durch den Lebensstil von Paris, auf der anderen Seite einige Frauen für ihren Mann der Belegschaft im Ersten Weltkrieg zu verbinden, ein gewisses Maß an Unabhängigkeit zu erhalten. Infolgedessen tauchten Uhren in ihren Handgelenken auf, und die erste Generation von Damenuhren erschien. Audemars Piguet seit 1883 begann Uhren Frauen machen, miniaturisiert zu machen und raffinierte Kunst etabliert seine Position in der Herstellung von High-End-Uhrenindustrie weibliche Form. Im Jahr 1969 die Geburt der Liebe mit Diamanten besetzten Uhrenmodelle Binv ziemlich repräsentativ, es ist die perfekte Kombination aus fortschrittlicher Uhren- und feinen Schmuck eingelegten Prozess, ein neues Kapitel in den Frauen zu beobachten.

Die Schönheit der Perspektive – 1975 hohle ultradünne Taschenuhr
Im Jahr 1934 brachte Audemars Piguet die erste hohle Taschenuhr der Welt auf den Markt und schuf damit eine weitere Initiative zum ersten Mal in der Geschichte. Das Aushöhlen des Uhrwerks demonstriert uneingeschränkt das interne Uhrwerk und den Zahnradsatz, insbesondere die ausgewogene Funktionsweise, und zeigt den wahren Herzschlag der Uhr. Der Aushöhlungsprozess ist äußerst professionell und es muss das Metallteil des Teils abgeschnitten werden, um einen schönen dekorativen Effekt zu erzielen. Die Herausforderung besteht darin, so viel Metall wie möglich zu entfernen, dies beeinträchtigt jedoch nicht die Stabilität und Präzision der Uhr. Der Uhrmacher musste die Brücke mit einer kleinen Handsäge schneiden und jedes Teil von Hand verzieren. Diese 1975 ausgehöhlte ultradünne Taschenuhr ist ein wahres Juwel in der Geschichte von Audemars Piguet und zeigt die Kunst des Aushöhlens durch exquisite und exquisite Handarbeit Die Leute sind fassungslos.

Die Kunst der Subversion – Ai Peters Royal Oak Watch im Jahr 1978
Die 1972 geborene Serie Audemars Piguet Royal Oak ist ein historischer Wendepunkt in der modernen Welt der Uhren. Comes Welle des Schocks Uhrenbranche Quarzwerk, Audemars Piguet, gegen den Strom gegangen ist, schlagen wir ein Konzept unerhört – ehrenvoll und voller sportlicher Uhr, schafft Mehrwert und Goldarmbanduhr Treffen Tisch und erzielte beispiellose Erfolge in der Auseinandersetzung. Audemars Piguet Royal Oak Uhrengehäuse hat erste seiner Art achteckigen Lünette, Gao Zhan, hat das Material auch für Avantgarde bekannt. Diese Luxus-Sportuhr aus Stahl hat die glorreiche Geschichte der weltweit ersten Premium-Sportuhr geschrieben. Ihre Entstehung hat eine Revolution ausgelöst, die das Konzept der internationalen Uhrmacherkunst veränderte und Aegis ‚unabhängigen Unabhängigkeitsgeist bekräftigte. Die 1978 in der Boutique Audemars Piguet Shanghai ausgestellte Audemars Piguet Royal Oak-Uhr ist ein weiteres klassisches Meisterwerk in der Geschichte von Royal Oak. Es trägt das 2121-Uhrwerk und das dünnste Automatikwerk der Welt (3,05 mm) mit Kalender.Das Material aus 18 Karat Gold umreißt das ideale Gentleman-Bild.

Die Beständigkeit des traditionellen Handwerks – der Zahnradkorrektor, der 1880 herauskam
Der Gangkorrektor ist das klassischste und traditionellste Uhrmacherwerkzeug des 19. Jahrhunderts, und die lange Tradition der traditionellen Uhrmacherkunst hat den Abdruck seines Erbes geprägt. 1875 leiteten die Audemars Piguet-Gründer Jules-Louis-Audemars und Edward-Auguste-Piguet mit solchen Instrumenten eine neue Ära der komplexen Funktionsuhrmacherei von Audemars Piguet ein. Noch heute können wir Uhrmacher beobachten, die Zahnradkorrekturen verwenden, um Zahnräder an antiken Uhren zu reparieren oder neue Zahnräder im Antiquitätenmuseum von Audemars Piguet zu bauen. Die Boutique in Shanghai zeigte auch einen Zahnradkorrektor, der 1880 eingeführt wurde. Er setzte die uhrmacherischen Fähigkeiten und Traditionen des Juratals fort und gab den Glauben von Audemars Piguet für immer weiter.

Sport führt Mode Drei Herrenuhren empfehlen

-Uhr. Es ist nicht einfach, Ihre Lieblingsuhr in der Uhr auszuwählen, von einfachen Basismodellen bis hin zu etwas komplizierten Chronographen sowie komplexen Das Tourbillon, der ewige Kalender und die Drei-Fragen-Uhr: Wenn viele klassische Uhren vorgestellt werden, werden durch den Designstil verschiedener Marken unterschiedliche Modelle erstellt, auch wenn Sie die Funktion ausgewählt haben. Unten hat Ihnen das Uhrenhaus verschiedene Modelle von Sportuhren empfohlen, in der Hoffnung, Freunden in Not zu helfen.

  TAG Heuer Calibre 1887 Automatik Chronograph Serie CAR2012.FC6235 Uhr

Kommentare beobachten: Calibre1887 TAG Heuer Automatik-Chronograph Herrenuhr wie schön aussieht und Temperament, Carrera Chronograph Calibre1887 Fortsetzung der Serie beobachten war immer elegant, sauber, einfach und elegant Charakter zu lesen. Das offene Zifferblattdesign sorgt für eine starke visuelle Wirkung, die auffällige satinierte Kalibrator-Skala und die fortschrittliche Behandlung des silbernen Zifferblatts bilden das optimale Verhältnis und fühlen das edle Auto der Calella-Serie sofort Blutlinie. Das Zifferblatt verfügt über eine präzise Zeitfunktion: Der 30-Minuten-Timer und der 12-Stunden-Timer befinden sich bei 12 Uhr bzw. 6 Uhr, sodass auf dem Zifferblatt genügend Platz für das Zifferblatt vorhanden ist.

 Von der Seite ist das Gehäuse feiner und glatter poliert. Die Krone ist um drei Uhr, der obere Knopf ist der Start und der Stopp der Zeitmessung und der untere Knopf ist der Nullknopf. Die Laschen sind ebenfalls mit poliertem Stahl poliert und verbinden das Armband auf natürliche Weise. Das silberne Gehäuse und die Ösen sind mit einem schwarzen Krokodillederarmband gepaart, das wunderschön und nicht auffällig ist. Die Uhr ist mit dem von TAGHeuer TAG Heuer eigens entwickelten Kaliber 1887 ausgestattet, die Gangreserve beträgt 50 Stunden und ist elegant.

Grundlegende Informationen
Nummer: CAR2012.FC6235
Marke: TAG Heuer
Reihe: Calella
Bewegungsart: automatische Maschinen
Preis: 47.800 ¥
Für weitere Details der Uhr klicken Sie bitte auf: IWC 17 Fliegeruhr Serie IW326501

  IWC wurde 1868 gegründet und hat eine 137-jährige Geschichte. Der Ort der Einrichtung heißt Schaffhausen, und die Geschichte der lokalen Uhren lässt sich bis ins frühe 15. Jahrhundert zurückverfolgen, das 459 Jahre vor der IWC liegt. Nachdem IWC den Uhrmachertisch gebaut hatte, lag die Genauigkeit der Zeit fest in den Händen der Menschen.

Kommentare beobachten: Diese IWC Aussehen ruhige Atmosphäre Uhren, 41 mm Durchmesser Tisch, große und auffällige arabische Schriftarten, die 3 Uhr Position auf dem schwarzen Zifferblatt verfügt über eine einzigartige Datumsanzeige Fenster, zeigt das rote Dreieck-Anzeige das aktuelle Datum, die Es ist auch ein typisches Design der IWC-Pilotserie geworden, inspiriert von den roten Signalelementen der Flugzeuginstrumententafel mit weißen Anzeigen, einfachem Design und dem Ziel einer klaren Lesezeit als Primärproduktion. Uhr Edelstahlgehäuse sind mit schwarzem Krokolederarmband, mit schwarzem Faden beim Nähen, massiver Stahlhaken mit einem metallischen Glanz und das Logo zeigt gedruckt auf den Nationen, praktisch und komfortabel poliert, gebürstet worden zu tragen Jedes Detail ist perfekt verarbeitet.

  Das Uhrwerk ist der eigentliche Motor jeder Uhr, und seine Qualität und Effizienz werden vom Träger mehr geschätzt. In Leistung, beobachtet der IWC Pilot Mark siebzehn 30110 Serie IW326501 Uhr mit automatischem Aufzug ausgerüstet, angetrieben Reserven, die internen Bewegung innerhalb von 42 Stunden mit einer magnetischen Weicheisenhülle, die Montagefirma. Die Uhr ist in einem speziellen Aluminiumgehäuse montiert, das die Magnetkraft schnell überträgt.

Grundlegende Informationen
Nummer: IW326501
Marke: IWC
Serie: Piloten
Bewegungsart: automatische Maschinen
Geschlecht: Männer
Preis: 36.000 ¥
Für weitere Details der Uhr klicken Sie bitte auf: Zenith TYPE20GMT Series 03.2430.693 / 21.C723

Kommentare beobachten: Das kühnen Ideen präzise Gefühl von mechanischen Uhren Integration mit den Vereinigten Staaten ein halbes Jahrhundert seit Zenith Zenith Uhrenfabrik unermüdlich nach Perfektion, für das Engagement einer Zeit reich Lob streben. Heute hat die Zenith Uhrenfabrik immer ihr Versprechen gehalten, Tradition mit Moderne zu verbinden und das mechanische Uhrwerkdesign ständig zu verbessern, ohne zu vergessen, ein schönes Gefühl zu erzeugen. Diese Uhr kombiniert die typischen Merkmale einer fliegenden Uhr mit einem schwarzen Zifferblatt mit großen weißen arabischen Ziffern und einem kleinen Sekundenzeiger bei 9 Uhr für ein klares Ablesen. Der Sekundenzeiger des Chronographen ist mit einer leuchtend roten Farbe markiert, um das Zifferblatt energetisch zu machen. Zeniths Markenlogo erschien um 12 Uhr und hob die Verwendung der Marke hervor. Einfache Markierungen haben in einer bestimmten Situation eine sehr ausgeprägte Wiedererkennung, sodass Sie beim Heben Ihrer Hand einen anderen männlichen Charme entfalten können.

  Die zwiebelförmige große Krone ist sehr auffällig, und dieses Design dient der einfachen Bedienung. Der dunkelbraune Gürtel betont die Vitalität und ist immer noch mit weißem Faden genäht, der exquisit und schön ist. Die Uhr ist mit einem Elite 693-Uhrwerk ausgestattet und verfügt über eine Gangreserve von 50 Stunden. Mitten in der Nacht ist die Uhr immer noch Ihre längste Kameradschaft.
Grundlegende Informationen
Nr .: 03.2430.693 / 21.C723
Marke: Zenith
Serie: Piloten
Bewegungsart: automatische Maschinen
Geschlecht: Männer
Für weitere Details der Uhr klicken Sie bitte auf: zenith / 29984 /

Zusammenfassung: Der Sport ist seit langem ein Thema im gesamten Leben der Menschen, nicht nur eine Vielzahl von Sportarten, Sport bunt, und auch jetzt verschiedenen Fitnessraum, Fitness-Trainer, Aerobic gibt mehr von ihnen, auch eine Menge Leute immer noch zu Hause installiert somatosensorischen Spielekonsolen, mehr eintöniges Leben ist bunter. Während des Trainings können Sie eine einfache Entlastung erhalten, Sie können die Anregung der Vitalität genießen, das moderne und geschäftige Leben ist weniger, um die regelmäßige Bewegung zu ergänzen, Männer sind bestrebt, Muskeln entwickelt zu haben, starken Körper, gesund Körperlich muss man dann immer fit sein, den Schweiß frei lassen. Bitten Sie in diesem Moment die Männer, ihre Anzüge auszuziehen und eine entspannte Sportkleidung anzuziehen. Lassen Sie eine Sportuhr mitkommen. (Abbildung / Text sehen nach Hause Li Shuai)