Parmigian: Toric Quaestor Grove

Kiefern haben in der japanischen Kultur eine tiefgreifende symbolische Bedeutung. Die immergrüne Nadel symbolisiert Stärke, Vitalität und Unsterblichkeit und ist in der Vorstellung des Publikums auch der Glücksbringer. Parmigiani beschloss, seiner äußerst komplexen Toric-Uhrenkollektion eine einzigartige Uhr hinzuzufügen, die der einflussreichen Symbolik von Kiefern ein Geschenk bietet. Auf dem Zifferblatt sind die trockenen Zweige der Tannenzweige verflochten, und jeder Knoten bleibt bestehen, bis die Nadeln selbst vollständig sichtbar sind.

    Jedes Element wird in einem Inlay-Prozess auf dem Zifferblatt reproduziert. Seine besten Bildhauer des Prozesses in die Tiefe tief in das Material Textur, so dass die Gold-Stud klar Nadeln, Faser Cent, sogar eine kleine Lücke zwischen den Nadeln haben frisch in Erinnerung. Nach Beendigung des Steinadlers auf den Details auf dem Stamm eines Kiefer Graveur auf einer Art von Rost ähnlicher Farbe stencilled, ist der Zweck Bäume machte einen Zustand der natürlichen Erosion zeigen, und dann einen realistischen Spaß für die ganze Wahl hinzuzufügen.
    Der Zifferblattsockel ist aus Atrina-Perlmutt in Dunkelschwarz gefertigt und bildet einen Kontrast zur Brillanz der Kiefern. Als letzte Modifikation wird das 24-karätige Goldpulver in den konkaven Teil des Perlmuttes gefüllt, wodurch die Szene aufgehellt wird und ein natürliches und dynamisches Aussehen entsteht. Die Zeiger der Uhr haben die Form von Parmas klassischem Speer, der mit einer leuchtenden Beschichtung überzogen ist, und die Zeit ist genau und ruhig.
    Das Zifferblatt kostet 70 Arbeitsstunden. Um dem einzigartigen Zifferblatt keine Redundanz und Dissonanz zu verleihen, werden das Parmigiani Fleurier-Logo und Swiss Made (Swiss Made) in das Saphirglas übertragen. Die Krone ist mit einem konvexen roten Rubin eingelegt, und ihre brillante Ausstrahlung ergänzt das roségoldene Gehäuse. Diese einteilige Uhr wird mit einem schwarzen Hermès-Krokodillederarmband kombiniert.
Drei Fragen

    Das Drei-Fragen-Gerät des Toric Quaestor Grove ersetzt die traditionelle Palette durch ein Schwungrad und demonstriert die Innovation der Parmigiani-Serie „Horse Watch“. Das Schwungrad stellt nicht nur sicher, dass die Feder eine stabile Kraftquelle und damit die Geschwindigkeit des Schlags aufweist, sondern reduziert auch die mechanischen Geräusche und verbessert so die Leistung des Dreifachgeräts. Die zahnradgetriebene Palettengabel ist im Vergleich zum Schwungrad, das eine vollständige Beseitigung mechanischer Geräusche gewährleistet, und nur der wunderschönen Dommelodie, die auf das Ohr übertragen wird, instabil.
    Die Qualität dieser Melodie ist keineswegs zufällig. Das roségoldene Gehäuse ist speziell geschmiedet, um die perfekte Klangqualität der Drei-Fragen-Glocke zu gewährleisten, dh die Schallwellen schwingen im Gehäuse mit der optimalen Frequenz. Die Uhr von Toric Quaestor Grove verwendet das Zeitmessgerät „Cathedral“, ein Uhrmacher-Begriff, der sich auf zwei Sätze von Gongs um das Gehäuse bezieht. Im Vergleich zu einem einzelnen Satz von Gongs kann ein Zwei-Gruppen-Gong die Klangqualität verbessern, erfordert aber auch, dass der Uhrmacher härter am äußeren Gehäuse arbeitet. Das Gerät mit drei Fragen spielt Stunden, Viertel und Minuten mit einer einzigartigen Melodie und macht Toric Quaestor Grove zu einem unverwechselbaren Meisterwerk der Zeitmesser.
    Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Live-Funktion der Uhr in der Heimatstadt Genf: Quaestor Grove

Meihua COSMO QUEEN Serie Paar Modelle Damenuhr Wertschätzung

Titoni hat eine lange Geschichte, hat einen sehr guten Ruf in China, vielleicht weil Plum Tisch in unserem Land die richtige Zeit stationiert, um die National beeindruckte bis heute Pflaume Tabelle ist nach wie vor die Ältesten sie loben Das Thema.
 1981 übernahm die dritte Generation der Familie das Unternehmen und setzte den chinesischen Markt aktiv um. Es ist eine der wenigen Schweizer Uhren mit vier Direktgeschäften in China. Gegenwärtig verwenden die meisten Pflaumenblüten ETA-Bewegungen, und die Produkte sind stark in der Abendgarderobe getragen, und die Stilserie ist klar definiert. Heute stelle ich Ihnen eine Paaruhr der COSMO-Serie vor: Die Seriennummer des Männerprodukts lautet 787 G-DB-306 und das Frauenmodell 728 G-DB-306.

 Weibliche Modelle für den 26,5 mm Durchmesser, 38,5 mm Durchmesser für die Männer moderne Größe zu sehen sind nicht groß, Männer und Frauen im Grunde das gleiche Design und Layout des berühmten Rolex Zifferblatt Stil viel wie Datum-Wochen-Serie gibt es sogar Datumsfenster Ein ‚fisheye‘ Vergrößerungsglas, der einzige Unterschied ist, dass das Männermodell ein Wochenanzeigefenster bei 12 Uhr hat und das weibliche Modell dieses Gerät nicht hat. Gehäuse und Armband aus Edelstahl PVD vergoldet gemacht, „Diamanten“ eingelegt und die Zeitskala auf der Lünette, Champagner Zifferblatt ist weiß Steinmaterial, das insgesamt luxuriöse und elegantes Temperament. Die Herrenmodelle verwenden die ETA2834-2 und die Damenmodelle die ETA2671, zwei universelle mechanische Automatikwerke. Zusätzlich hat diese Paaruhr auch 100 Meter wasserdichte Funktion.

Wir haben gelernt, dass das Paar Uhr Verkaufspreis von zwanzigtausend fünf relativ erschwinglich, sondern sieht auch noch sehr Temperament mit lokalen Tyrannen, die Bedürfnisse derer, die den Tischteil kaufen erfüllen, können können. Die Marke Plum mochte seit jeher den chinesischen Markt und eine der ersten Schweizer Uhren, die nach der Reform und Öffnung auf dem Festland auf den Markt kamen. Dieses Paar Paar Tisch, die Größe der schlanken, das Material ist echt, der Preis ist nicht hoch, nicht die Aufrichtigkeit der intimen Marke.
 Details der Uhr: titoni / 10573 /

Integration der antiken und modernen Tasting Tudor Ruderserie Biwan watch

Tudor Tauchuhr Geschichte bis 1954 zurückgeht, Tudor Tischserie Vergangenheit ergonomisch und gut lesbar, und die Genauigkeit ist sehr hoch, schroff, startete die erste Tauch perfekte Highlight des amerikanischen Architekten Louis beobachten Sullivans Philosophie: Form bewegt sich mit Funktion. Heute erwartet Sie im Uhrenhaus eine Verkostung der Tudor-Taucheruhr der Tudor-Reinkarnationsserie Biwan 79230R.

   Die Tudor Qicheng Biwan-Serie wurde 2012 auf den Markt gebracht und im nächsten Jahr an der Geneva Watch \u0026 Clock University ausgezeichnet. Die Tudor-Taucheruhr wurde in den letzten 60 Jahren kontinuierlich verbessert. Ausgezeichneter Marineoffizier.

Die Uhr ist mit dem Uhrwerk MT5602 von Tudor ausgestattet.
 Heute habe ich diese Uhr vorstellen, Tudor im Jahr 2016 neue Uhr gestartet wurde, ausgestattet mit der MT5602 Tudor-Art Bewegung gemacht wird, diese Bewegung hervorragende Leistung, präzise und zuverlässig, perfekt, kann 70 Stunden Gangreserve zur Verfügung stellen Mit anderen Worten, wenn Sie Ihre Uhr am Freitagabend abnehmen, können Sie sie am Montagmorgen mit Ihrem Handgelenk benutzen, ohne an der Kette hängen zu müssen.

Diese Qicheng Biwan Uhr basiert auf der historischen Tradition von Tudor

 Basierend auf der historischen Tradition von Tudor vereint diese Qicheng Biwan Uhr die Merkmale der Vergangenheit und verbindet Vergangenheit und Gegenwart. Die schlichten, großzügigen Linien, abgerundeten Zifferblätter und Spiegel des neuen Modells erben das Design der ersten Tudor-Taucheruhr. Die auffällige, auffällige Krone leitet sich aus dem 1958 von Tudor eingeführten Modell der „großen Krone“ ab.

Die Uhr ist mit einem Edelstahlarmband versehen

 Die Uhr ist mit einem Edelstahlarmband ausgestattet und Tudor lässt sich von den vernieteten Armbändern der 1950er und 1960er Jahre inspirieren, um die Stahlbänder dieser Kollektion neu zu gestalten. Die Armbänder an einer Seite des Armbands sind durch Nietenköpfe verbunden und sind abgestuft.Diese Designmerkmale sind in der Welt bekannt und die Uhr hat auch ein Lederarmband zur Auswahl.

Tudor Kaicheng Biwan-Serie mit weinrotem Außenring, schwarzem Zifferblatt, roségoldenen Zeigern und Indexen

 Tudor Kai Cheng Bayshore Serie mit weinrot Außenring, schwarzem Ziffernblatt, Roségold Zeiger und Indexe, und eine milchig-weiße fluoreszierende Beschichtung hat einen einzigartigen antiken Tisch weich und warm Glanz.

Tudor legte auch ästhetische und technische Indikatoren für die ideale Taucheruhr

 Tudor legte auch die ästhetischen und technischen Indikatoren für die ideale Taucheruhr fest, die ein zurückhaltendes, zuverlässiges und funktionales Werkzeug ist. Seit der Markteinführung des Originalmodells 7922 wurde die Tudor-Taucheruhr in den letzten 60 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und von Fachleuten, darunter den besten Marineoffizieren der Welt, hoch geschätzt.

Die Uhr hat ein schwarzes Panel-Design

 Die Uhr hat ein schwarzes Bedienfeld mit einem Schneeflockenzeiger auf dem Zifferblatt. Dieses Feature erschien erstmals in den 1970er Jahren für die Massenproduktion der französischen Marine.

Das von Tudor eigens entwickelte Kaliber MT5602 ist in der Uhr verbaut.

 Im Innern der Uhr ist mit selbstentwickelten MT5602 Tudor-Typ-Bewegung, die Bewegungsfrequenz von 28.800 (4 Hz) pro Stunde ausgestattet, mit einer Silizium-Spiralfeder des Trägheitsrad Trimmung und in Querschiene zu balancieren, um die Bewegung mehr funktionellen Sei zuverlässig. Darüber hinaus ist dieses Uhrwerk vom Swiss Precision Timepiece Test Center zertifiziert.

Zusammenfassung: Insgesamt ist diese Uhr geht die Serie von Tudor-Stil Tauchuhr, ein Retro-Design, die verschraubte Edelstahl Aufziehkrone, graviert mit dem Tudor Rose Logo, schwarz lackiert, mit rot eloxiert Wein Wickelkronenwelle aus Aluminium.