Reuters TRADITION-Uhrenanalyse

Breguet TRADITION-Uhr verfügt derzeit über mehrere Uhren, 7027, 7037, 7047, 7057, 7067. Ich glaube, dass es in den nächsten Jahren neue Produkte wie 7077 und 7087 geben wird. Heute werde ich mit Ihnen über die Breguet TRADITION-Uhrenserie sprechen, die in Bezug auf Funktion, Design, Preis und Trend kurz zusammengefasst ist.

 

BreguetNo.728

Die Breguet TRADITION-Serie beginnt mit dieser benutzerdefinierten Taschenuhr mit einem goldfarbenen Gehäuse mit einem Durchmesser von 62 mm, einem silbernen Zifferblatt sowie einem Solarkalender und einem französischen republikanischen Kalender. Es gibt viele Informationen darüber, dass diese Taschenuhr am 9. März 1801 für 1200 Franken an Herrn Falzety verkauft wurde. Im Jahr 2005 startete Breguet die erste TRADITION Serie 7027 Uhr, und es kann gesagt werden, dass dies genau die gleiche Taschenuhr aus dem Design, weil dies die Einführung einer Hommage an die klassischen Uhren ist, und viele andere Marken haben starten auch ihre eigene Marke von vielen Beginnen wir in der Replik-Version mit der ersten TRADITION-Uhr der Serie 7027 von Breguet.

 

7027BR / G9 / 9V6

2005 brachte Breguet die erste TRADITION-Serie 7027 auf den Markt, um den Klassikern Tribut zu zollen. Funktionell verfügt die Uhr neben der Zeitteilungsanzeige über eine doppelseitige kinetische Energieanzeige. Das Design behält die Grundstruktur der antiken Uhr bei: Die Räderwerkstruktur ist auf dem Zifferblatt platziert, das mittlere Laufrad, das zweite, dritte und vierte Laufrad sind ordentlich unter dem Lauf angeordnet, und die große Balance wird Ein Hauptmerkmal der Serie. Fallschirm-Aufhängungsdesign, das unsere beliebte harte Aufhängung ist. Die Einführung dieser Uhr hat für Breguet eine besondere Bedeutung, und es kann gesagt werden, dass sie das wichtigste Zeichen für die Auferstehung von Breguet ist. Deshalb entschied sich Breguet, Tradition zu einer reichen Produktserie zu machen, die die späteren 70X7 usw. haben wird. Beobachten. Diese Uhr männlichen Inlandspreis von 205.000 Yuan, ich denke, das ist eine sehr kosteneffektive Uhr, denn das Wichtigste ist, den Geist TRADITION Breguet Master PARE─CHUTE Stoßdämpfer Design zu gedenken, und barrel Die Frontplatte ist kompakt und die Schönheit des Blechs.Diese Überlegungen können 7027 voll erfüllt werden. Zusätzlich zu dieser Uhr ist die 7027 in 18 Karat Weißgold und 18 Karat Gold erhältlich.

 

7037BA / 11 / 9V6

Nach der Markteinführung der 7027 im Jahr 2005 führte Baodi die 7037 im Jahr 2006 ein. Die 7037 hat gegenüber der 7027 einige Funktionsänderungen. Zum einen wurde sie von einem Handaufzugswerk auf ein Automatikaufzugswerk umgestellt. als eine Form des automatischen Tuo Anker Designs und doppelseitige Anzeige der kinetischen Energiereserven in ein retrogrades kleine Sekunde Design, so kann man die ganze Situation sehen, wenn der mechanische Antriebsstrang von der Vorderseite der Uhr entfernt, mehr als die Gangreserveanzeige gibt es wirklich Spaß, das Aussehen und Design der Uhr nicht viel ändern wird, bevor die Fortsetzung der klassischen Elemente von Bimetall vier Schraubenunruh, Schock immer noch als „Fallschirm“ Stoßdämpfern, Funktion und Ästhetik verwendet Alles gut Der Durchmesser hat sich von 37 mm auf 38 mm und die Dicke von 11,8 mm auf 12,2 mm erhöht. Es wird angenommen, dass dies auch der Preis für das Hinzufügen eines automatischen Kreisels ist. Dies ist ein öffentliche Uhr Inlandspreis von 284.200 Yuan, rund 80.000 Yuan teurer als 7027, schätze ich, dass diese sollten die teure automatische Tourbillon und retrograder kleine Sekunde richtiger Preis sein, es gibt auch andere Platin Uhrenmodelle verfügbar Wählen Sie

 

7047PT / 11 / 9ZU

Wenn es um die größte TRADITION Reihe von Bewusstsein kommt sollte seine Serie 7047 Sesam Tourbillon-Uhr-Kette sein, im Jahr 2007 ins Leben gerufen Breguet seine berühmte 7047 Sesam Tourbillon Uhrenkette, in diesem Fall, dass Ihnen diesen Preis geben, Modelle Platin Modelle Sesam Kette Tourbillon inländischer offizieller Preis von 1.498.900 Yuan, im Vergleich zu 7027 der Preis für Ihre sechs- oder siebenmal, sollte das Licht von dem Preis der Lage sein, die Essenz des Sesam Tourbillon teuer zu kennen. Jinggui Sesamuhrenkette, die eine einheitliche Leistung sicherstellen kann, wenn die kompakteste Feder, wenn die stärkste Leistung, die Antriebskraft auf dem oberen Ende des Radarms Mindestpagoden Rädchen; lose Wicklung, das Ausgangsdrehmoment gering ist, zur Förderung der Das große Rad am unteren Ende des Pagodenrads des Arms ist wie ein Fahrrad mit variabler Geschwindigkeit. Wenn das Hochgeschwindigkeitsrad angekettet ist, hängt das kleine Rad der Hinterachse. Wenn das Niedriggeschwindigkeitsrad eingelegt ist, hängt das große Rad der Hinterachse und die Geschwindigkeit wird langsam umgeschaltet, um eine stabile und gleichmäßige Kraft zu gewährleisten. Funktionell platziert die Uhr neben dem komplexen Sesamketten-Tourbillon auch die Gangreserveanzeige auf dem Lauf. Das Uhrendesign vom vorderen Abschnitt 2 um 12 Uhr-Position des Zifferblattes auf die 7-Uhr-Position bewegt wird, Mittel, um die Rast von 4.00 bis 1.00 Uhr-Position bewegt wird, wird die Mitte des Fasses auch bewegt, um die Uhr 09.00 Uhr Position, Licht vom Aussehen können wir die 7047 und die vorderen zwei Uhren leicht unterscheiden. Platinum 7047 Modelle des Bild oben gesagt ist die einzige sein unter Verwendung von Silizium Breguet Unruh, und auch die Verwendung von Titan Dieses geringe Gewicht und die extrem harten Material Unruh und Tourbillon Rahmen, der nur 0,25 g aufzuaddieren, Die 7047 zeigt den Menschen den komplexen technischen Prozess, der die Tradition-Reihe anführt. Es gibt auch Goldmodelle zur Auswahl.

 

7057BR / R9 / 9W6

Vier Jahre nach Breguet wurde 2011 eine weitere TRADITION-Uhr eingeführt, die 7057. Die 7057 ist keine große Änderung für die erste 7027. Die offensichtlichste Änderung ist von 37. Der Durchmesser des Millimeters wurde auf einen Durchmesser von 40 mm geändert und sollte so ausgelegt sein, dass er den aktuellen Änderungen bei der Suche nach großen Durchmessern entspricht. Man kann sagen, dass 7057 eine Fortsetzung und Verbesserung ist, die auf den Klassikern basiert, so dass die Uhr 7027 das klassische Design des Tages perfekter reproduziert, aber auch tiefer in den Herzen der Menschen verwurzelt ist. Tradition und Innovation in dem gleichen Neigungswinkel der Lünette und Uhrwerks wird gradueller, voll mehr Spannung schauen, während der Bewegung 7057 nach Matt NAC Behandlungsverfahren verwendet wird, kann die Oberflächenbehandlung dieser Art sein Die Uhr wird durch Elektroplattieren hergestellt, um einen kohlenstoffgrauen Niederschlag aus einer Edelmetalllegierung der Platingruppe zu bilden. Der Inlandspreis dieser Uhr beträgt 220.800 Yuan, was etwas teurer ist als die Uhr 7027. Die 7507 Uhr ist in einer rauchgrauen 18 Karat Roségold-Platte und zwei 18 Karat Weißgold-Uhren erhältlich.

 

7067BR / G1 / 9W6

Wenn im Jahr 2011 Breguet 7057 ins Leben gerufen beobachtet weniger verheißungs Innovation, ließ nicht haben Sie das Gefühl scheint, dann die Markteinführung im Jahr 2012, 7067 Uhr der Augen und Ohren von einigen Leuten sagen kann, dies eine TRADITION Serie 7067 Handgelenk Das Design der Uhr hat sich stark verändert. Wir haben immer noch das erste Merkmal in Bezug auf die Funktion. Das größte Highlight der Uhrfunktion ist die zweite Zeitzonenanzeigefunktion, die in den vorherigen Uhren der TRADITION-Serie nicht verfügbar ist. dies die zweite TRADITION Serie 7047 Sesam Kette Tourbillon ist sieht wieder die Herausforderungen komplexer Funktionen in einem schlanken Ziffernblatt, kein Zweifel, das ist die perfekte Ergänzung zu der Uhr mit einer zweiten Zeittafel Zonenanzeige, auch um 9 Uhr Uhr Es gibt auch eine Tag- und Nachtanzeige. Das Zifferblatt und die Hemmung wurden so konstruiert, dass sie die Konstruktion mit 40 mm Durchmesser von 7057 halten, änderten jedoch nicht ihre Position. Eine zweite Zeitzonenanzeige wurde auf 8 Uhr eingestellt, obwohl die Bewegung das zentrale Uhrwerk bildete Die Box wird in einem größeren Bereich abgedeckt, erhält aber auch einen Leseeffekt und es gibt eine zusätzliche Tag- und Nachtanzeige um 9 Uhr. Die Lünette und das Uhrwerk sind im selben Winkel geneigt wie das 7057-Design, das sanfter und voller Spannung ist. Vom Preis, dieser Uhr männlichen Inlandspreis von 313.600 Yuan, zusätzlich zu der Familie TRADITION 7047 dieser jenseitig Sesam Kette Tourbillon, sind die Preise etwas höher als andere Uhren.

 

7047 Sesamkette Tourbillon Uhr

Zusammenfassung: Breguet (Breguet) TRADITION Serie, die einflussreichste Uhr ist 7047 Sesam Tourbillon-Uhr-Kette, ist auch die schwierigste technische Sesam 7047 Tourbillon-Uhr, wenn ich zu sagen habe, welchen Preis Best Buy und ich glaube, es war 7027 Uhr, auch bereits erwähnt, TRADITION Geist ist das wichtigste Denkmal Breguet Master PARE─CHUTE Stoßdämpfer-Design, der Lauf und die Frontplatte schlankes Design, Schönheit vergoldet erfüllt diese Je günstiger der bejahende Preis ist, desto höher ist das Preis-Leistungsverhältnis. Der einzige Nachteil ist, dass es nicht dem aktuellen Trend großer Durchmesser entspricht und der Durchmesser nur 37 mm beträgt.

 Nur 7037 der TRADITION-Serie sind Automatikuhren, die anderen sind Handaufzuguhren. Unter diesen hat 7047 den größten Durchmesser, 41 mm, 7057 und 7067 sind 40 mm, 7037 ist 38 mm und 7027 ist 37 mm. 7027 und 7057 sind sich am ähnlichsten, der offensichtlichste Unterschied besteht darin, dass der Durchmesser des Tisches zunimmt und die kinetische Energie unterschiedliche Pegel von Zeigern aufweist. Die 7047 und 7067 sind die besonderen Modelle mit komplexen Funktionen, die sich auf einen Blick von gewöhnlichen Modellen unterscheiden.

Die Entwicklung der TRADITION-Serie, eine Richtung, ist die Entwicklung des traditionellen Tributs, wie 7027, 7037, 7057, die allmählich zu einer modernen Uhr mit malerischer Schönheit wird. Eine davon ist die Integration komplexer Funktionen Richtung will basierend auf dem ursprünglichen, wie 7047,7067 Uhr, die eine komplexe Kette von Sesam Tourbillon und zwei Zeitzonen-Anzeige hat, ich glaube, in den letzten Jahren, TRADITION Serie sollte auch eine Einführung Sesam Kette Tourbillon-Modelle, natürlich, die auch die Anzahl von anderen Funktionen oder Richtungsänderungen sollten in Richtung vorrückenden ein wenig kompliziert sein erhöhen, vielleicht plus ein direkter drei Fragen an den Tisch, wenn viele Fans nicht wissen, ist, was es ist Haltung ?

L.U.C Flying T Twin mit Chopard Chopards erstem fliegenden Tourbillon

Chopard Chopard ist stolz darauf, den neuen L.U.C Flying T Twin mit dem ersten fliegenden Tourbillon der Marke vorzustellen. Diese ästhetisch ansprechende Uhr kombiniert exquisite Details mit einem goldenen Guilloché-Zifferblatt mit einem handgeformten Guilloché. Das ultradünne Gehäuse besteht aus ‚Fair Mining‘ -zertifiziertem Roségold und ist eine außergewöhnliche Arbeit in der L.U.C-Serie. Dieser ultra-elegante Zeitmesser wird mit der Poinçonde Genève ausgezeichnet, einer limitierten Auflage von 50 Stück weltweit, die für moderne Herren entwickelt wurde, die die Schönheit von Zeitmessern kennen.

  Chopard Chopards erste fliegende Tourbillonuhr ist elegant. Das wunderschöne L.U.C Flying T Twin ist mit einem bemerkenswerten Uhrwerk ausgestattet und beeindruckt durch seine ultradünne Form und das elegante Zifferblatt. Die Hülle ist nur 7,2 mm dick und kann in dünnen und leichten Kleidungsstücken wie Inselbaumwollhemden und Kaschmirjacken getragen werden. Die neue Arbeit dieser L.U.C-Serie ist stilvoll und elegant und unterliegt keinen Designvorschriften. Sie kombiniert die Wärme von Roségold mit der Kühle von Anthrazit, um einen Kontrasteffekt zu erzielen.

  Das ultradünne 40-mm-Gehäuse besteht aus 18 Karat Roségold und ist für den ‚fairen Bergbau‘ zertifiziert. Es ist mit einem neuen Werk ausgestattet, das speziell für diese Uhr hergestellt wurde. Dieses Uhrwerk macht die vielen komplexen Funktionen von L.U.C. noch umfassender: Es ist zum ersten Mal mit einem fliegenden Tourbillon ausgestattet und verfügt über eine automatische Aufzugsfunktion, die Pionierarbeit bei Chopard Chopard leistete. Die Uhr ist durch die Präzisionsuhr des Observatoriums zertifiziert, und das Tourbillon ist selten mit einer Sekundenstopp-Funktion ausgestattet, um dem Träger das Einstellen der Uhrzeit zu erleichtern. Darüber hinaus wird der L.U.C Flying T Twin für seine herausragende Qualität mit der Poinçonde Genève ausgezeichnet.

  Freilaufendes Tourbillon

 Der L.U.C Flying T Twin hat um 6 Uhr ein Fenster mit großem Durchmesser. Die Schönheit des fliegenden Tourbillons ist deutlich sichtbar und die aufregende mechanische Funktionsweise des Uhrwerks ist ungehindert. Das fliegende Tourbillon ist extrem leicht in seiner Konstruktion und Haltung, was dazu beiträgt, eine tiefe Perspektive zu schaffen und der Uhr eine persönliche Note zu verleihen.

  Das handgefertigte guillochierte vergoldete Zifferblatt mit Fenster ist das Ergebnis der Handwerkskunst von Chopards Meister. Der Stundenkreis ist mit Schnecken verziert und die zentralen Schnitzereien sind mit einem Wabenmuster verziert.Das Design basiert auf einer im Jahr 2017 eingeführten L.U.C XPS 1860-Offiziersuhr. Als Symbol des Bienenstocks erinnert dieses Muster an das erste von Louis-Ulysse Chopard verwendete Logo. Das grau-goldene Zifferblatt steht in auffallendem Kontrast zu den roségoldenen Indexen und Zeigern.

  Hervorragende Qualität der L.U.C-Serie

  Die L.U.C Flying T Twin ist die erste Chopard Chopard-Uhr mit einem fliegenden Tourbillon, die in der L.U.C.-Werkstatt mit einer Dicke von nur 7,2 mm konstruiert, gebaut und montiert wird. Das fliegende Tourbillon der Uhr hat keine obere Halterung, sondern ist unten befestigt, und die Dicke des Uhrwerks wird dadurch verringert. Das 96,24-L-Uhrwerk ist dasselbe wie das revolutionäre Chopard Chopard-Uhrwerk, das 96,01-L-Uhrwerk, mit einer Dicke von nur 3,30 mm. Dieses Meisterwerk der Zeitmesser ist unabhängig von seinem Durchmesser konstant und verfügt über eine 65-Stunden-Gangreserve (angetrieben von Chopard Chopards patentiertem ‚Twin‘ -Doppelzylinder) oder einen 22-karätig vergoldeten Miniatur-Pendelgewichtsaufzug, der die Grundmerkmale des Prototyp-Uhrwerks beibehält . Trotzdem hat das neue Uhrwerk keine Datumsanzeige, um das Erscheinungsbild zu vereinfachen und das Tourbillon frei laufen zu lassen.

  Praktische Ethik

  Goldrohstoffe sind ein wichtiges Symbol der L.U.C-Serie, und der L.U.C Flying T Twin wird nach ethischen Standards für „fair mining“ -zertifiziertes Edelmetall hergestellt. Diese Zertifizierung stellt sicher, dass Goldmaterialien während des handwerklichen Abbauprozesses auf verantwortungsvolle Weise abgebaut werden, dass die Bergleute fair behandelt werden und die Umwelt geschont wird. Chopard Chopard investiert einen Teil der Prämie in Gemeinschaftsprojekte.

  Heute ist Chopard Chopard der weltweit führende Abnehmer von „fair mining“ -zertifizierten Goldmaterialien, und Chopard Chopard verwendet dieses Material, um fortschrittliche komplexe Zeitmesser wie die L.U.CFlyingTTwin-Uhr und einige hochwertige Schmuckstücke herzustellen. Seit Juli 2018 werden Chopard Uhren und Schmuck von Chopard ausschließlich nach ethischen Maßstäben hergestellt.

  Chopard Chopards Exzellenz in Zeitmessern

  Chopard Chopard ist eine familiengeführte Marke, die dem Geist der Unabhängigkeit treu bleibt. Alle Prozesse zur Herstellung der L.U.C.-Uhr werden in der Uhrenfabrik in Genf und Fleury durchgeführt. Chopard Chopard steuert alle Bewegungen vom Bewegungskonzept über das fertige Design, das Gießen von Gold, das Prägen und Bearbeiten von Gehäusen, die Herstellung von Bewegungskomponenten, das traditionelle Gravieren und Dekorieren von Hand, die Oberflächenbehandlung, das Polieren, die Montage, die Inbetriebnahme und die Qualitätskontrolle. Jede Uhr der LUC-Serie ist ein außergewöhnliches Meisterwerk. Diese Uhren sind das unkonventionelle Meisterstück der Drow, das den Erwartungen moderner Herren entspricht. Die L.U.C Uhr ist eine subtile Mischung aus exquisiter Handwerkskunst, höchster Qualität und reichen Emotionen.

  Für weitere Informationen zur Internationalen Uhrenmesse Basel 2019 beachten Sie bitte die Live-Übertragung der watch home:

Mehr Zeit für Musik zahlen‘ Der Dirigent Andris Nelsons Andres Nelsons gewann den 13. Glashütte Original Music Festival Award

Am 6. Mai 2016 hat der Dirigent Anders Nelson Andres Nelsons auf der Bühne der Dresdner Musikfestspiele in Deutschland, einem der renommiertesten Festivals für klassische Musik in Europa, die Klassik beworben und populär gemacht Hervorragender Beitrag zur Musik, gewann den 13. Glashütte Original Music Festival Award. Bei der Preisverleihung der Kathedrale Unserer Lieben Frau in Dresden leitete Nielsens das Boston Symphony Orchestra zu einer wundervollen Aufführung. Diese Performance ist einer der künstlerischen Höhepunkte der diesjährigen Dresdner Musikfestspiele und spiegelt das Thema des diesjährigen Musikfestivals und der originalen deutschen Luxusuhrmachermarke Glashütte – ‚Time‘ wider.

 Der Dirigent Anders Nelson Andres Nelsons wurde für seinen herausragenden Beitrag zur Förderung und Popularisierung der klassischen Musik mit dem 13. Glashütte Original Music Festival Award ausgezeichnet.

Die Trophäe der Glashütte Original Music Festival Awards
eine Verpflichtung, die seit dreizehn Jahren Hand in Hand geht

   Seit 2004 hat Glashütte 13 Jahre lang mit dem größten deutschen Festival für klassische Musik zusammengearbeitet. Als Erbe der deutschen Spitzenuhrmacherei ist Glashütte auch bereit, sein Bestes für die klassische Musik, die Essenz der europäischen Kultur, zu geben. Das ursprüngliche Engagement von Glashütte für die Dresdner Musikfestspiele – „mehr Zeit für Musik verbringen“.

Seit 2004 hat Glashütte 13 Jahre lang mit dem größten deutschen Festival für klassische Musik zusammengearbeitet.

Von links: Herr Yann Garmard, Präsident von Glashütte’s Original Global, Herr Anders Nelson, Gewinner des 13. Glashütte Original Music Festivals und Direktor der Dresdner Festspiele Herr Jan Vogler

   Der Gewinner dieser Auszeichnung ist der lettische Dirigent Andrees Nelson. Der international renommierte Dirigent wurde 1978 in Riga geboren. 2014 wurde er Musikdirektor des Boston Symphony Orchestra und wird in der Spielzeit 2017/18 zum Chefdirigenten des Leipziger Tuchbauorchesters ernannt. Die Glashütte Original Music Festival Awards würdigten nicht nur seine scharfe Interpretation, sondern bekräftigten auch seine Bemühungen, klassische Musik bekannt zu machen und aufstrebende Musiker zu unterstützen.

Dresdner Musikfestspiele Glashütte Preisträger des Originalmusikfestivals – Anders Nelson Andres Nelsons

   Glashütte Original überreichte auf dem Festival den 13. Glashütte Original Music Festival Award zum 13. Mal, als Glashütte ursprünglich mit den Dresdner Musikfestspielen zusammenarbeitete. Bisherige Preisträger waren der Dirigent Gustavo Dudamé, Sir Simon Rattle von den Berliner Philharmonikern, Elena Grimaud und der Geiger Thomas Kastov Berühmte Künstler wie Hilary Hahn und Fado-Sängerin Marissa.

eine Trophäe, Musik und Zeit zu lesen

   Die Glashütte Original Music Festival Awards beinhalten einen mit 25.000 Euro dotierten Preis, der von Glashütte gesponsert wird. Wie in den Vorjahren wurde der Preis des Glashütter Originalmusikfestivals von zwei Auszubildenden der Glashütter Originaluhrmacherschule Alfred Hevig vergeben. Der Preis würdigt auch die Talente der Gewinner und ihre Verantwortung gegenüber der jüngeren Generation. Für die Originalität von Glashütte ist die Förderung von Nachwuchstalenten gleichermaßen wichtig, da die Originalität von Glashütte immer daran glaubt, der jüngeren Generation traditionelle Kunst und traditionelles Können beizubringen.

Wie in den Vorjahren wurde der Pokal von zwei Auszubildenden der Glashütter Original Alfred Hevig Uhrmacherschule hergestellt.

   Die mit dem Glashütter Originalmusikfestival ausgezeichneten Künstler setzen nicht nur ihre eigene Musik ein, um das Publikum über Generationen hinweg zu beeindrucken, sondern investieren auch viel Zeit und Energie, um junge Talente zu fördern. Neben der Evangelisation ist die Liebe zur Kunst mit reichen Traditionen auch ein wichtiges Kriterium für die Auswahl der Gewinner. Um die ursprüngliche Unterstützung von Glashütte für junge Talente und die Aufrechterhaltung von Traditionen zu unterstreichen, wird diese Auszeichnung jährlich von zwei Auszubildenden der Alfred-Hevig-Uhrmacherschule vergeben “, so der ursprüngliche Geschäftsführer von Glashütte, Yan • Herr Gama sagte.

Die Preise werden von jungen Auszubildenden verliehen und unterstreichen die ursprüngliche Förderung junger Talente durch Glashütte und die Erhaltung der Tradition.

Im Geiste der Förderung junger künstlerischer Talente entschied sich Andres Nielsens, diesen Preis für die Musikausbildung außerhalb von Lettland und der Stadt, in der sich das Boston Symphony Orchestra und das Leipzig Cloth Building Orchestra befinden, zu nutzen. Ausstellungsplan.

Chopard lanciert eine neue klassische Stoppuhr mit doppeltem Verfolgungsjagd

Der neue Superfast Chrono Split Second von Chopard Classic Racing fasst die Merkmale des legendären zeitgenössischen Autorennens zusammen. Beginnen Sie mit dem berühmten Dunlop Racing-Reifengurt. Das Muster des Naturkautschukarmbands ist inspiriert von den Reifenlinien, die in den späten 1960er Jahren in den gleichnamigen Rennwagen mit Faltschliessen verwendet wurden. Das Zifferblatt erinnert an das Armaturenbrett eines klassischen Rennwagens, und die digitalen Minutenmarkierungen im Retro-Look ähneln dem antiken Tachometer und den arabischen Ziffern auf der Kurzwahl. Alle Details der neuen Uhr von Chopard stimmen fast mit denen des Klassikers überein: die verschraubte Krone aus schwarzem Diamant-Carbon-DLC-beschichtetem Stahl, die mit Spritzgussgummi wie ein kleines Rennlenkrad eingelegt ist, die Rille des Ansatzflansches Es ähnelt auch dem Kühlkörper des Autos, und die Schrauben der feststehenden Lünette erinnern an die Felge des Autos, als ob Sie in der Zeit zurückkehren, kehren Sie in die legendäre Rennwelt zurück! Darüber hinaus ist der Chopard Classic Racing Superfast Chrono Split-Sekunden-Chronograph mit doppelter Verfolgungsjagd ein hervorragendes Merkmal mit einem überlegenen Uhrwerk. 45 mm schwarzes, diamantfarbenes, DLC-beschichtetes Stahlgehäuse von Haomai, wird von der Schweizerischen Beobachtungsstelle für mechanisches Chronographenwerk mit automatischem Aufzug (COSC) zertifiziert. Das Chopard-Uhrwerk hat eine zentrale Stunden- und Minutenanzeige und einen kleinen Sekundenzeiger bei 9 Uhr. Die 3-Uhr-Position hat ein Datumsring-Zifferblatt, eine zunehmend seltene, aber sehr schöne Datumsanzeige. Die Chopard-Uhr ist mit modernster, komplexer und herausfordernder Technologie ausgestattet und macht Spaß und ist interessant. Double-Tracking wird verwendet, um die Zeit in Segmenten zu messen oder um zwei Zeiten zu messen, die gleichzeitig, aber mit unterschiedlicher Dauer auftreten. Drücken Sie die Taste um 2 Uhr, um den Timer zu starten. Der rote Sekundenzeiger und der weiße Chase überlappen sich vollständig und das Timing beginnt. Wenn Sie die Zeit in Abschnitten messen möchten, können Sie den roten Gummispritzgussknopf (neues Design) um 8 Uhr drücken, um die Verfolgung zu stoppen. Wenn Sie zwei verschiedene Zeiträume messen, können Sie den Sekundenzeiger stoppen, indem Sie nach dem Drücken der Nadel die Taste in der 2-Uhr-Position drücken. Zusätzlich können die Minuten- und Stundenzeiten zum Zeitpunkt des Zifferblatts 12 und der 6-Uhr-Position klar abgelesen werden, und die Tastenzeiten der 5-Uhr-Position können auf Null zurückgesetzt werden.
     Auf dem Chopard Classic Racing Superfast Chrono ist das ‚Superfast Split Second‘ -Logo eingraviert, das der Handschrift des Meisters gleicht. Der Classic Racing Superfast Chrono Split-Sekunden-Chronograph ist weltweit auf 1.000 Stück limitiert.
Chopard Classic Racing Superfast Chrono Split Zweite technische Details:
Gehäuse: Edelstahl Black Diamond Carbon DLC-Beschichtung
Durchmesser: 45,00 mm
Dicke: 15,38 mm
Wasserdicht: 100 Meter
Spiegel: entspiegeltes Saphirglas
Bewegung: Chronograph mechanisches Uhrwerk
Kinetische Energie: ca. 42 Stunden
Häufigkeit: 28.800 Mal pro Stunde
Zifferblatt: schwarzes Zifferblatt
Funktion: zentrale Stunden- und Minutenanzeige, 9-Uhr-Position mit kleinem Sekundenzeiger, Stoppuhr für Chronographen, Verfolgungsjagd
Armband: schwarzes Kautschukband, schwarzer Faltschließe aus poliertem Stahl

Rolex brandneue Paare bei den Tischgeschenkzeremonien Tanabata

Zeit ist die rührendste Annotation der Liebe.皎皎 皎皎, Yingyingshui, seit Tausenden von Jahren sind der Kuhhirte und der Weber immer noch am Ufer der Milchstraße und bewachen ihre Liebe. Tanabata Lantern Night, der Lotus ist klar, das Mondlicht wird gewaschen und die hartnäckigen Gedanken bekommen endlich, was sie wollen. Es ist leicht, alt zu werden, aber glücklicherweise hält die Liebe noch lange an und ist im Laufe der Jahre immer faszinierender geworden. Anlässlich der Tanabata 2012 präsentierte Rolex ein neues elegantes Uhrenpaar und erlebte die Liebe zur Zeit.
Rolex ’neuester Ewiger Wochenkalender II vom Typ 蚝 spiegelt den Status und das technische Wesentliche wider. Dieses neue Modell wurde für diejenigen mit großer Wertschätzung entwickelt und übernimmt auch die erste kalendertypische Tradition, die 1956 herauskam. Als leidenschaftliche und charmante Sängerin unterstreicht der neue Oyster Perpetual Women’s Log Type 31 die edle Kombination aus Farbe und Material: Er hat nicht nur einen neuartigen und einzigartigen Temperament- und High-End-Schmuckstil, sondern enthält auch die gesamte Emaille-Serie. Proprietäre und exquisite Technologie.
Rolex Oyster Perpetual Week Calendar II
Perfekter Mosaik-Prozess
Das Kalendertyp II 18 Karat Goldgehäuse wurde erstmals im Jahr 2008 eingeführt und ist jetzt mit einem neuen Champagnerzifferblatt mit 8 rechteckigen Diamanten auf dem Zifferblatt und zwei rechteckigen Rubinen bei 6 und 9 Uhr gepaart. Ein glänzender äußerer Ring mit 80 quadratischen Diamanten ist ebenfalls enthalten. Glitzernde Edelsteine ​​und poliertes Emaille-Gold ergänzen sich und verleihen dieser Uhr einen Hauch von Raffinesse, der sowohl kostenlos als auch einfach ist. Das Damenlogbuch Typ 31 ist ebenfalls mit 18 Karat Gold versehen, der neue glitzernde Außenring ist mit 48 Diamanten besetzt, während das neue Champagnerzifferblatt mit 8 Diamanten besetzt und bei 6 und 9 Uhr mit 18 Karat Gold gekennzeichnet ist. Gemacht mit 16 Rubinen.
Rolex Gold
Das Gehäuse und das solide Armband beider Uhren werden von Rolex’s eigener Gießerei gegossen und bearbeitet. Darüber hinaus ist das Formen, Verarbeiten und Schleifen noch sorgfältiger, so dass das 18-Karat-Gold einen einzigartigen Glanz verströmt.
Rolex Oyster Perpetual Frauenblock Typ 31
Oyster Case – ausgezeichnetes wasserdichtes Symbol
Der Tageskalender Typ II und der Damenklotz Typ 31 sind mit einem Emailgehäuse ausgestattet, das eine Wasserdichtigkeit von 100 Metern garantiert und nicht nur ein Modell von elegantem Stil, sondern auch eine Garantie für Präzision und Langlebigkeit ist. Das einzigartige mittelgroße Gehäuse besteht aus einem Stück massivem 18-karätigem Gold. Die untere Abdeckung wird mit den Spezialwerkzeugen des Rolex-Uhrmachers festgezogen, um das Gehäuse vollständig abzudichten. Die Aufzugskrone verfügt über ein patentiertes wasserdichtes Doppelverriegelungssystem, das sicher am Gehäuse befestigt ist. Der Spiegel besteht aus kratzfestem blauem Kristallglas und verfügt über ein konvex vergrößertes Kalenderfenster um 3 Uhr, um das Ablesen des Datums zu erleichtern. Das vollständig versiegelte Emailgehäuse bietet den besten Schutz für eine präzise Bewegung.
Fortschrittliche Präzisionsuhr
Der Wochentagskalender II ist mit einem mechanischen Uhrwerk mit Automatikaufzug 3156 ausgestattet, das vollständig von Rolex entwickelt und hergestellt wurde. Als Herzstück der Uhr verwendet das Unruh die von Rolex patentierte blaue PARACHROM-Feder, die aus einer einzigartigen Legierung hergestellt wird. Die Spirale wird nicht durch das Magnetfeld gestört und ist bei Temperaturschwankungen immer noch sehr stabil, was zehnmal höher ist als die herkömmliche Spirale. Ausgestattet mit dem patentierten PARAFLEX-Dämpfungsgerät von Rolex ist es 50% erdbebensicherer. Der Women’s Log Type 31 verwendet ein mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug 2235, das vollständig von Rolex entwickelt wurde. Wie alle Konstantkernkerne haben auch die beiden Uhrwerke die offizielle Zertifizierung als Zeitmesser erhalten. Diese Zertifizierung wird speziell für Präzisionsuhren vergeben, die das Swiss Precision Timepiece Testing Center (COSC) bestanden haben. Der Aufbau dieser Bewegung ist identisch mit dem aller Kieferbewegungen und ist genau und zuverlässig.
Eleganter und eleganter Gurt
Egal, ob es sich um den Wochentagskalender II oder das Damenlogbuch Typ 31 handelt, das Emaille-Armband besteht aus 18 Karat Massivgold mit einer Kronenschnalle. Das Stirnband des Day of the Week Calendar II besteht aus einem dreizeiligen, soliden Half-Loop-Glied, das äußerst angenehm zu tragen ist und der Ästhetik der Kollektion voll entspricht. Der Log-Typ 31 für Frauen verfügt über ein solides Kettenglied, das ebenfalls von Rolex entwickelt und patentiert wurde. Es ist angenehm zu tragen und einfach zu bedienen.

Mode und Dynamik veröffentlichen Direkt auf die neue Basel Tissot-Uhr 2014 geschlagen.

2014 hat begonnen und viele neue Uhren zeigen der Welt weitere Überraschungen. Die Uhren von Tissot zeigen immer noch eine starke Vitalität und nutzen die Rotationszeit, um die Leidenschaft der Stille zu wecken, sodass jede Minute einen wunderbaren Moment darstellt. Lassen Sie uns als nächstes Tissots neue Uhr zusammen mit den echten Schüssen des Missionsteams genießen.

  Der obige Inhalt ist die vom Personal vor dem Wachhaus für 2014 in Bezug auf die Uhr erstellte Information in Basel. In der folgenden Zeit werden wir weiterhin immer intuitivere Ausstellungsberichte für alle bereitstellen, also bleiben Sie dran. (Abbildung / Text Uhr nach Hause Li Shuai)
2014 Basel Watch Exhibition Sonderseite: