Constance Elegant Own Movement Uhrenklassikerfertigung

Seit 2001 Frederique Constant entwickelt hat und seine eigene Bewegung, wobei die erste Start der Selbstbewegung der Marke ist eine Bewegung des Herz (Heart Beat Manufacture) FC-910, Hohl auf seiner Frontplatte Design ist Constantine Das Schild befindet sich auf der Tafel und die Haupttafel ist um 6 Uhr. Das neuere, hausgemachte Heartbeat-Uhrwerk enthält mehrere komplexe Elemente: das Silikon-Ankerrad und das eigene Tourbillon.

FC-710MC4H4

   Frederique Constant im Jahr 2008 die Entwicklung des zweiten Absatzes der Bewegung begann, diese Bewegung des Designs ist sehr einfach und klar: alle Komponenten neu zu entwickeln und spart 30% der Kosten, natürlich müssen wir die gleiche hohe Herzschlag Bewegung gehalten und gemacht werden Qualität, die Maxime Manufacture FC-700 wurde geboren. Constance hat den Produktionsmaßstab dieses Uhrwerks erweitert, um die Wirtschaftlichkeit zu steigern und die Positionierung der Marke widerzuspiegeln: ‚Accessible Luxury‘, das einen angemessenen Preis für eine eigene Uhr bietet, wird sparen Die Kosten werden mit den Verbrauchern geteilt.

FC-710MC4H6

   In diesem Jahr hat Frédérique Constant seine neue Manufaktur für Klassiker auf den Markt gebracht, deren Preis sich auf 19.500 RMB beläuft. Die mit unvergleichlich feinem Design und Technologie hergestellte Frontplatte zeigt ein Höchstmaß an Raffinesse. Das Uhrwerk ist mit den Mustern „Cotes de Geneve“ und „Collimacon“ verziert und wirkt unter besonderer Behandlung blendend und auf höchstem Niveau. Die neue elegante, in sich geschlossene Uhr basiert auf der zweiten Generation des Maxime-Uhrwerks FC-710 mit einem Sekundenzeiger in der Mitte des Zifferblatts. Neben dem Klassiker ist die elegante, in sich geschlossene Uhr auch in einem roségoldenen Gehäuse für 21.800 RMB erhältlich.

Frederique-Constant-Classics-Manufacture-FC-710MC4H4 \u0026 amp; FC-710MC4H6

Modell: FC-710MC4H4
Uhrwerk: FC710 selbst hergestelltes mechanisches Automatikwerk, Datumsanzeige: Rotgold beschichtetes Gold, Durchmesser 42 mm, 50 m wasserdicht
Rückseite: Saphirglas Perspektive Rückseite sichtbare Bewegung schöne Fischschuppen und Genfer Motive
Skala: Die Skala des Zifferblatts ist mit Nieten, römischen Ziffern,
Datum ist um 6 Uhr gelegt
Gürtel: Schwarzes oder dunkelbraunes Kalbsleder mit Faltschließe.

Constance’s eigene Fabrik
   Frederique Constant-Werk befindet sich in Genf, insgesamt 3200 Quadratmeter Bodenfläche befindet, unterteilt in vier Schichten, bieten ein gutes Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter der verschiedenen Abteilungen, einschließlich der Abteilung: die Bewegung Teilefertigung, Bewegung Montage, beobachten Montage, sowie detaillierte Qualitätskontrolle. CNC-Maschinen der neuesten Generation werden in großen Studios im Keller installiert, in denen alle Teile konzentriert sind. Die Werkmontage, die Uhrenmontage und die Qualitätskontrolle mit modernster Technologie befinden sich hauptsächlich im ersten Stock des Werks in Konstanz. Dieses Gebäude ist auch das Büro des globalen Hauptsitzes von Konstanz.

Frederique-Constant-Classics-Manufacture-FC-710MC4H4-Gehäuseboden

Interview
   F: Wie bringt Constance angesichts der jüngsten Ankündigung von Swatch, das Angebot an Uhrwerken zu reduzieren, eine elegante Heimuhr auf den Markt?
   A: Das stimmt. Constance hat mehr Uhren mit eigenständigen Uhrwerken auf den Markt gebracht, um dem Rückgang des Angebots an gekauften Uhrwerken Rechnung zu tragen, und wird das jährliche Wachstum der Marke von 20 bis 25% fortsetzen.
   F: Warum bringt Constance eine elegante Uhr mit eigenem Uhrwerk auf den Markt?
   A: Nach dem Erfolg der Heartbeat-Bewegung und der Zall-eigenen Uhr ist es unserer Meinung nach an der Zeit, die Reihe der Uhrwerke zu fördern und die Uhrenserie mit Nutzern außerhalb der Sammler zu teilen. . Das Ziel der eleganten, in sich geschlossenen Werkuhr ist der typische Konstanzer Kunde: zukünftige Profis, die die Schweizer Qualitätsuhren von Genf lieben, aber nicht unbedingt eine große Investition sind.
   F: Wie kontrolliert Constance seine eigene Uhr zu diesem vernünftigen Preis?
   A: Die Strategie von Constance war schon immer, den Kunden den größtmöglichen Nutzen zu bieten. Unsere Aktivitäten in Plan-les-Ouates sind gut entwickelt und geplant. Als die Anlage im Jahr 2005 fertiggestellt wurde, haben wir alle Studios nacheinander angeordnet und einen effizienten Produktionsprozess entworfen. Während alle Frédérique-Uhren von Hand zusammengebaut werden, verwenden wir auch die neuesten Produktionswerkzeuge und -techniken, um die Kosten zu kontrollieren.

Frederique-Constant-Classics-Manufacture-FC-710MC4H6-01low